Proveca ist ein unabhängiges, Inhaber-geführtes pharmazeutisches Unternehmen mit Schwerpunkt auf der Entwicklung, Lizensierung, Herstellung und Vermarktung von Arzneimitteln in pädiatrischen Indikationen, für die es einen bislang nicht gedeckten therapeutischen Bedarf gibt.

Proveca hat im Jahr 2016 die europaweite Zulassung für sein erstes pädiatrisches Präparat, Sialanar® (320 µg/ml Glycopyrronium, entsprechend 400 µg/ml Glycopyrroniumbromid), erhalten. Hierbei handelt es sich um das dritte sogenannte PUMA-Arzneimittel in der europäischen Union, mit dem Proveca einen Beitrag zur besseren Arzneimittelversorgung von Kindern in Europa leisten möchte.